Hochzeitsdiensleister – Die Buchungen laufen bereits!

Hallo,

„Wir wissen gar nicht genau, auf was wir bei der Buchung von Fotograf:in, Catering und Co. achten sollen.“

Kennst du diesen Gedanken?

Genau darum wird es im heutigen und den nächsten Newslettern gehen:

Ich erzähle dir, auf was es bei der Suche ankommt und wie ihr ganz geschickt eure Traum-Dienstleister anfragt.

Wir beginnen mit den Fotograf:innen, Videograf:innen und DJs:

 Fotograf:in und Videograf:in

Gute Fotograf:innen und Videograf:innen sind oft schon weit im Voraus gebucht – bis zu 1,5 Jahre sind da keine Seltenheit!

Also: So früh wie möglich anfragen!

Aus meinem letzten Newsletter wisst ihr bereits, dass ihr schon beim Anfragen unbedingt alle möglichen Details nennt – ihr solltet mindestens schon wissen, wo und wann eure Hochzeit stattfinden wird.

Überlegt im Vorfeld: Was wollt ihr genau?

  • Ein Brautpaarshooting vor oder nach der Trauung?
  • Fotos vom gesamten Tag, vom Zurechtmachen der Braut bis hin zur Party?
  • Oder reichen euch Bilder rein von der Trauung?
  • Was ist euch wichtig? Was wollt ihr gar nicht?
  • Möchtet ihr zusätzlich alles auf Video festgehalten haben? Auch hier überlegt: Welche Teile des Tages genau?

 

Vereinbart dann unbedingt ein persönliches Kennenlerngespräch – stimmt die Chemie zwischen Brautpaar und Fotograf:in nicht, wird man das auf den Bildern sehen. Das wäre mehr als schade!

Bringt in Erfahrung,

  • wie viele Fotos im Preis inbegriffen sind.
  • ob alle Bilder bearbeitet sind oder nur ein Teil.
  • welche Pakete angeboten werden.
  • wie lange Fotograf:in und/oder Videograf:in dabei sein werden.
  • was passiert, wenn er oder sie krank wird.

 

Oft bieten Hochzeitsfotograf:innen Kooperationen mit Video:grafinnen an oder übernehmen mit ihrem Team direkt beides. Schaut euch in Ruhe um und fragt mehrere Anbieter an, um vergleichen zu können.

Hier spielt die Musik:

„Musik spielen wir von der Playlist, das passt schon.“

Ist es wirklich so einfach, oder holt ihr euch doch lieber Unterstützung von Profis?

Eine Hochzeit ohne Musik und Tanz ist für uns alle unvorstellbar. Für die Planung ist es im ersten Schritt extrem wichtig, dass ihr beide wisst, was ihr wollt.

Auch hier: Fällt eure Entscheidung frühzeitig und fragt eure Wunsch-Dienstleister:innen an.

Was wollt ihr genau?

  • Band, Sänger:in, DJ oder Musik von der Playlist? Oder eine Mischung aus allem?
  • Gibt es Empfehlungen aus dem Bekannten- und Freundeskreis?
  • Oder habt ihr selbst schon mal eine Band oder einen DJ miterlebt, den/die ihr unbedingt bei eurer Hochzeit dabei haben wollt?
  • Wo liegen eure Prioritäten? Was wollt ihr gar nicht?

 

Bringt in Erfahrung,

  • was genau gespielt werden kann, was das Repertoire beinhaltet.
  • welche Technik mitgebracht wird, bzw. was ihr besorgen müsstet.
  • wie lange DJ oder Band dabei sein werden.
  • was passiert, wenn er oder sie krank wird.

Der Musikpart nimmt einen der größten Teile der Hochzeit ein und der:die Dienstleister:in verbringt viel Zeit mit euch und euren Gästen. Da ist es umso wichtiger, dass ihr euch gut versteht und auf einer Wellenlänge seid. Entscheidet euch für jemanden, der zu euch und euren Gästen passt.

Siehst Du:

Du siehst: Für eure unvergessliche, einzigartige und authentische Hochzeit sind die Menschen drumherum das A und O. Wählt sie in Ruhe und mit Bedacht aus, dann kann nichts mehr schiefgehen. 😊

Ihr schafft zeitlich diese Arbeit nicht, dann übernehme ich gern die Planung und Organisation für euch:

 

Herzliche Grüße,

deine Asja

 

PS: Schaut doch auch mal auf meinem auf meinem Instagram & Pinterest Account vorbei, hier gibt es immer wieder tolle News und Inspirationen.

12 wichtige tips & TRicks

Keine Lust auf Stress bei der Planung eurer Hochzeit? Dann habe ich etwas für euch! Einen Newsletter zum Durchatmen und sich inspirieren lassen. 12 Wochen lang erhaltet ihr umfangreiche Profitipps von mir für eure Traumhochzeit in eure Inbox. Ich wünsche euch viel Spaß beim Planen.



WEITERE BEITRÄGE

12 wichtige
tips & TRicks

Keine Lust auf Stress bei der Planung eurer Hochzeit? Dann habe ich etwas für euch! Einen Newsletter zum Durchatmen und sich inspirieren lassen. 12 Wochen lang erhaltet ihr umfangreiche Profitipps von mir für eure Traumhochzeit in eure Inbox. Ich wünsche euch viel Spaß beim Planen.