Heiraten mit ALLURE weddings by asja ohr in der Pfalz

Foto: Markus Ott Photography

Entdeckt die Pfalz: Ein Geheimtipp in Süddeutschland

Wer an Süddeutschland denkt, denkt höchstwahrscheinlich zuallererst nicht an die Pfalz. Dieser südliche Teil von Rheinland-Pfalz lockt mit abwechslungsreichen Landschaften und einer Vielzahl an Aktivitäten. Ein Netz einfach zu befahrender Radwege durchzieht die Rheinebene. Vorbei an Bauernhöfen und Fachwerkdörfern, hat man den Rhein dabei fast immer in Sichtweite.

Die Deutsche Weinstraße und das Pfälzer Weinland

Im Westen liegt im Pfälzer Weinland die Deutsche Weinstraße. Inmitten von sanften Hügeln liegen hier viele malerische Winzerdörfer, Weingutsreste aus der Römerzeit und über Generationen geführte Familienweingüter. Hier kann man sich nicht nur auf den Weinfesten kulinarisch verwöhnen lassen, denn nicht umsonst nennt man die Pfalz auch die Toskana Deutschlands.

Der Pfälzerwald: Ein Naturparadies 

Aber auch das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands ist hier zu finden. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald wartet auf mit einsamen Wanderwegen, urigen Hütten, bizarren Felslandschaften und aussichtsreichen Burgruinen. Am Donnersberg dagegen finden sich neben Überesten aus keltischer Zeit eine Vielzahl kleiner Museen sowie die Flusstäler von Glan und Alsenz.

Romantische Hochzeiten in der Pfalz: Eine Vielfalt an Trauorten 

Wo könnte man also angemessener ein so besonderes Ereignis wie eine Hochzeit feiern, als in der entschleunigten Pfalz mit ihrem mediterranen Klima? Schon die Auswahl an außergewöhnlichen Trauorten lässt das Herz fast jeder Braut höher schlagen. Ob ritterliches Ambiente, Schloss-Atmosphäre, romantische Kapelle oder das höchst gelegene Trauzimmer der Region, die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt – auch was die anschließende Feier betrifft.

Einzigartige Hochzeitsfeiern: Von Weingütern bis zu Klosterruinen

Neben einer Vielzahl an Weingütern, edel oder rustikal, finden sich alte Klosterruinen, Gutshäuser und Gewölbekeller aber auch aristokratisch anmutende Räume und Schlösser. Selbst für die Hochzeitsgäste haben die Pfälzer sich etwas Außergewöhnliches einfallen lassen: man kann Patenschaften für eine Weinrebe oder einen eigenen Baum im Hochzeitswäldchen verschenken und dem Brautpaar damit eine Erinnerung an Ihren besonderen Tag in einer ganz besonderen Region schaffen, die nicht rumsteht und einstaubt.

Herzliche Grüße,
eure Asja

PS: Schaut doch auch mal auf meinem auf meinem Instagram & Pinterest Account vorbei, hier gibt es immer wieder tolle News und Inspirationen.

 
 

12 wichtige tips & TRicks

Keine Lust auf Stress bei der Planung eurer Hochzeit? Dann habe ich etwas für euch! Einen Newsletter zum Durchatmen und sich inspirieren lassen. 12 Wochen lang erhaltet ihr umfangreiche Profitipps von mir für eure Traumhochzeit in eure Inbox. Ich wünsche euch viel Spaß beim Planen.



WEITERE BEITRÄGE

12 wichtige
tips & TRicks

Keine Lust auf Stress bei der Planung eurer Hochzeit? Dann habe ich etwas für euch! Einen Newsletter zum Durchatmen und sich inspirieren lassen. 12 Wochen lang erhaltet ihr umfangreiche Profitipps von mir für eure Traumhochzeit in eure Inbox. Ich wünsche euch viel Spaß beim Planen.