Das i-Tüpfelchen eurer Hochzeit: Dekoration und Papeterie

Hallo,

über diesen Beitrag freu’ ich mich ganz besonders, denn es geht ums Dekorieren und die Papeterie eurer Hochzeit. Da komm’ ich mit meiner Liebe für das Schöne und Exklusive voll auf meine Kosten. 😊

Wichtig für die Planung beider Elemente ist, dass das Hochzeitskonzept steht – ihr also wisst, welchen Stil und welche Farben ihr euch wünscht.

Starten wir mit der Hochzeitspapeterie

 Papete… was?! Ihr fragt euch, was das ist?

Die Papeterie umfasst alles, was es an Druck- und Papiersachen für eure Hochzeit gibt:

  • Save the Date- und Einladungskarten, Platzschilder, Menükarten, Tischnummern und Sitzplan, …

Schon mit der Save the Date- und der Einladungskarte gebt ihr euren Gästen einen ersten Vorgeschmack auf den Tag eurer Hochzeit. Euer roter Faden beginnt hier und wird sich durch die komplette Planung und den Tag eurer Hochzeit ziehen.

Ihr erinnert euch an den Newsletter zu eurem Hochzeits-„Outfit“? 😊 Spätestens jetzt wisst ihr, warum ein individuell zu euch passendes Konzept so wichtig ist.

Denkt zunächst darüber nach, welche Papeterie ihr braucht und haben möchtet. Euer Farbkonzept und der Hochzeitsstil sind hier entscheidend.

Beitrag

Stellt euch diese Fragen:

  • Wollt ihr bestimmte Dinge selbst machen, z.B. am PC gestalten oder sogar Schere und Kleber zur Hand nehmen?
  • Druckt ihr persönlich oder nutzt ihr einen der vielen Online-Services? Achtet unbedingt auf die Qualität! Lasst euch – wenn möglich – Proben zeigen oder zusenden.
  • Lasst ihr direkt Profis an die Gestaltung? Es gibt viele großartige handgefertigte, hochwertige und personalisierte Papeterie!

Schaut, was euch gefällt und was eure Traumhochzeit unterstreichen soll!

Die Hochzeitsdeko – von schlicht bis detailverliebt

Eure Hochzeitsdekoration wird das i-Tüpfelchen eurer Hochzeit sein und ihr den passenden Rahmen geben – so ziemlich alles ist möglich!

  • DIY-Projekte starten

Es gibt viele wunderschöne DIY-Deko, die ihr umsetzen könnt. Von den Gastgeschenken, über die Tischdeko bis hin zum Blumenschmuck – tobt euch aus! Aber bitte nehmt euch nicht zu viel vor!

Vielleicht haben eure Freunde und Familie Lust, sich hier einzubringen. 😊

Achtung: Schlaue Kommentare müsst ihr dann an dieser Stelle immer hinnehmen und drüber stehen… Es ist eure Hochzeit!

  • Dekorateur:in einspannen

Lasst ihr auch hier lieber die Profis ran? Kein Problem, Dekorateur:innen wissen sie, was sie tun und können individuell auf euer Konzept und eure Vorstellungen eingehen.

  • Deko-Verleih nutzen

Noch ein wichtiger Tipp, um euer Budget zu schonen:

Kauft nicht alles neu ein!

Schaut, was ihr zu Hause habt und für die Deko nutzen könnt und leiht euch Dinge aus. Das ist super praktisch, nachhaltig und im Vergleich günstig.

Weil mir die Hochzeitsdeko so am Herzen liegt, habe ich meinen eigenen Online-Hochzeitsverleih eröffnet. Schaut euch sehr gern darin um:

Zum Schluss noch eine Bitte: Dekoriert auf gar keinen Fall am Tag eurer Hochzeit selbst die Location, die Kirche, das Auto und was noch alles dazugehört!

Gebt diese Aufgabe in vertrauensvolle Hände ab, denn sonst steigt euer Stresslevel und ihr startet nicht gut in diesen besonderen Tag.

Ich wünsche viel Spaß beim Planen eurer Hochzeitspapeterie und -deko!

Inspirationen bekommt ihr auch immer wieder auf meinem Instagram-Kanal. 😊

 

Herzliche Grüße

deine Asja

12 wichtige tips & TRicks

Keine Lust auf Stress bei der Planung eurer Hochzeit? Dann habe ich etwas für euch! Einen Newsletter zum Durchatmen und sich inspirieren lassen. 12 Wochen lang erhaltet ihr umfangreiche Profitipps von mir für eure Traumhochzeit in eure Inbox. Ich wünsche euch viel Spaß beim Planen.



WEITERE BEITRÄGE

12 wichtige
tips & TRicks

Keine Lust auf Stress bei der Planung eurer Hochzeit? Dann habe ich etwas für euch! Einen Newsletter zum Durchatmen und sich inspirieren lassen. 12 Wochen lang erhaltet ihr umfangreiche Profitipps von mir für eure Traumhochzeit in eure Inbox. Ich wünsche euch viel Spaß beim Planen.